User account

Felix Ensslin

Felix Ensslin

Felix Ensslin, Professor of Aesthetics and Art Mediation, Stuttgart State Academy of Art and Design, curator and dramaturg; founding member of pli-psychoanaysis after Lacan in Munich, Stuttgart, and Berlin; publisher of the series Subjektile (with Marcus Coelen).

Latest publications: »Messianischer Rest, Gedächtnis und Urverdrängung: Eine Untersuchung zur Rezeption des Apostels Paulus in der zeitgenössischen Philosophie«, in: Politische Lesarten des Neuen Testaments – neutestamentliche Lesarten des Politischen (2010); »What it thinks and how it’s interrupted: Testament, index and frame as formal elements of art in the oeuvre of Dor Guez«, in: Dor Guez. Al-Lydd (2010).

Other texts by Felix Ensslin for DIAPHANES
Bibliography
  • German
  • 2010
    »Messianischer Rest, Gedächtnis und Urverdrängung: Eine Untersuchung zur Rezeption des Apostels Paulus in der zeitgenössischen Philosophie«, in: Politische Lesarten des Neuen Testaments – neutestamentliche Lesarten des Politischen, Ort, Verlag
  • 2010
    »Was es denkt und seine Unterbrechung: Zeugnis, Index und Rahmen als formale Elemente im der Kunst von Dor Guez«, in: Dor Guez. Al-Lydd, Ort, Verlag
  • Sigmund Freud
  • epistemology
  • Jacques Lacan
  • aesthetization
  • politics
  • biology
  • desire
  • gender
  • 19th century
  • 18th century
  • justice
  • emancipation / liberation
  • psychoanalysis
  • ethics
  • aesthetics