User account

Jürgen Kuttner, Tom McCarthy: 8½ Millionen. Hörbuch

Jürgen Kuttner, Tom McCarthy

8½ Millionen. Hörbuch

CD

Inkl. 8-seitiges Booklet

Jürgen Kuttner liest »8½ Millionen«

Ein namenloser Jedermann im London der Gegenwart hat das Problem, nach einem rätselhaften Unfall auf einmal um 8 ½ Millionen Pfund Abfindung reicher zu sein, doch das Gedächtnis verloren zu haben. Alles muss neu erlernt werden: gehen, sprechen, Karotten essen – und irgendwann kehren auch die Erinnerungen zurück. Das einzige, was nicht wiederkehrt, ist die Selbstverständlichkeit eines Lebens, das nicht secondhand ist. Bis ihn angesichts eines Risses in einer fremden Badezimmerwand ein Déjà-vu einholt und damit ein immenses Glücksgefühl: Ein Alltag ist denkbar, doch muss er genau so aussehen wie diese kleine Erinnerung. Und dafür setzt er buchstäblich Himmel und Erde in Bewegung…

  • trauma
  • re-enactment
  • contemporary literature
  • avant-garde
  • memory
  • experiment

 »McCarthy bewegt sich leichthändig zwischen Kunst, Theorie und Literatur.«Florian Keller, Tages-Anzeiger

My language
English

Selected content
English, French

Jürgen Kuttner

Jürgen Kuttner

is a renown radio commentator. He has also been working as a cultural scientist, theatre director and freelance artist. As a presenter of the radio station »Fritz« (RBB) he became widely known.

Tom McCarthy

Tom McCarthy

is a British novelist and artist based in London. McCarthy operates as »General Secretary« of a semi-fictitious organisation called the »International Necronautical Society« (INS). He also published a number of essays and short stories. With his debut novel Remainder (8 ½ Millionen) he was awarded the Believer Book Award in 2008. His novel C was shortlisted for the 2010 Men's Booker Prize.

Other texts by Tom McCarthy for DIAPHANES
Zurück