User account

Judith Butler, Gayatri Chakravorty Spivak: Sprache, Politik, Zugehörigkeit

Judith Butler, Gayatri Chakravorty Spivak

Sprache, Politik, Zugehörigkeit

Translated by Michael Heitz and Sabine Schulz

Softcover, 80 pages

Out of Stock

Zwischen Weltstaat und Nationalstaat

Dieses Buch vereint zwei der einflussreichsten Theoretikerinnen des letzten Jahrzehnts. Im Streitgespräch erkunden Gayatri Chakravorty Spivak – gebürtige Inderin und führende Vertreterin der postcolonial studies – und die Philosophin und Feministin Judith Butler gemeinsam Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des Staates in Zeiten der Globalisierung.

In dem Maß, in dem der Staat im Inneren pluraler wurde, wurden auch seine äußeren Grenzen zunehmend durchlässig. Die Begriffe »Staat« und »Nation« erscheinen nicht länger als von Natur aus deckungsgleich. In einer Welt kultureller, wirtschaftlicher, kriegerischer und klimatischer Verwerfungen, Krisen und Katastrophen, in einer Welt, die durch Migration, wechselnde Zugehörigkeiten und sich wandelnde Bindungen geprägt ist, werden Staaten immer mehr zu Provisorien und ihre Bewohner zunehmend »staatenloser«.

Das leidenschaftliche und engagierte Gespräch spannt einen Bogen vom Palästina-Problem zum Denken des Staates in der Aufklärung und der zeitgenössischen Philosophie; von einer kritischen Diskussion der Thesen Hannah Arendts und Giorgio Agambens zu der scheinbaren Detailfrage, ob die amerikanische Nationalhymne – wie schon einmal – auch mit spanischem Text gesungen werden sollte.

  • nationalism
  • gender
  • community
  • globalization
  • America
  • Postcolonial Studies
  • conversation
  • politics
  • Human rights

»Mit Lust an der Pointe und am Vervielfältigen der Standpunkte streiten Judith Butler und Gayatri Spivak in einer so turbulenten wie heiteren Podiumsdiskussion.« Martin Saar, Literaturen

My language
English

Selected content
English, French

Judith Butler

Judith Butler

is an American post-structuralist philosopher and philologist, renowned for her contributions to gender studies and feminism. She is a professor in the Rhetoric and Comparative Literature departments at Berkeley University, California, and also teaches at the European Graduate School, Saas-Fee. Her research interests include continental philosophy and critical theory, gender and sexuality, literary and cultural studies, race and ethnicity, as well as political and social thought.

Other texts by Judith Butler for DIAPHANES
Gayatri Chakravorty Spivak

Gayatri Chakravorty Spivak

is professor for English and Comparative Literary Studies on the Columbia University, New York.

Zurück