Yan Marchand, Donatien Mary: Die Mysterien des Heraklit

Yan Marchand, Donatien Mary

Die Mysterien des Heraklit

Traduit par Martine Hénissart et Thomas Laugstien

relié, 64 pages

PDF, 64 pages

»Alles fließt!«

Was habe ich, Heraklit von Ephesos, nicht alles getan, nur um die schöne Nepias zu bekommen: wie verrückt gefastet, bis zum Wahnsinn in die fürchterlichen Mysterien von Eleusis geblickt. Und was habe ich gesehen? Die Vergänglichkeit alles Irdischen und Göttlichen, die Einheit aller Gegensätze und vor allem, dass nichts ewig ist, alles vergeht und im Fluss ist.

Dies ist meine Geschichte. Wer wird sie lesen?

Wählen Sie Ihre Sprache
Français

Aktuell ausgewählte Inhalte
Français

Zurück