Judith Butler: Kritik, Dissens, Disziplinarität
Kritik, Dissens, Disziplinarität
(p. 307 – 308)

Judith Butler

Kritik, Dissens, Disziplinarität

Traduit par Vera Kaulbarsch

PDF, 2 pages

  • démocratie
  • politique
  • société
  • résistance
  • université
  • éducation

Veuillez choisir votre langue
Français

Contenu selectionné
Français

Judith Butler

Judith Butler

est une philosophe et philologue poststructuraliste, qui s'est fait connaître bien au-delà du milieu universitaire par ses travaux sur le genre. Elle est professeure de rhétorique et de littérature comparée à l'université de Berkeley (Californie), et enseigne également à l'European Graduate School de Saas-Fee.

Autres textes de Judith Butler parus chez DIAPHANES
Unbedingte Universitäten (éd.): Was passiert?

Der Band versammelt Positionen, die aus ­aktuellen Protestbewegungen agieren oder zu ihnen Stellung beziehen. Positionen, die jüngste Veränderungen des Hochschulwesens beschreiben und reflektieren, auf Gefahren aufmerksam machen, ebenso aber Möglichkeiten aufzeigen und explizite Forderungen stellen. Es sind Stellungnahmen, Bekenntnisse, Positionspapiere, geschrieben von zeitgenössischen Autoren, von Professoren, Studenten, Kollektiven. Stimmen werden laut, die wütend, nachdenklich, pragmatisch, unerbittlich einstehen für die Forderung, sich heute mit der Lage der Universität auseinanderzusetzen.

Table